Home » Geschäftsmodell Für Ein Neues Hotel
Geschäftsmodell Für Ein Neues Hotel

Geschäftsmodell Für Ein Neues Hotel

In der gründungsphase wird der aufbau eines geschäftsmodells als notwendigkeit und anforderung dargestellt, um eine höhere sicherheit bei der investition zu ermitteln.

Die Hotellerie ist die wesentliche Ressource, die das touristische Angebot eines Reiseziels ausmacht. Ein Geschäftsmodell ist die Art und Weise, in der ein Hotel Werte schafft, liefert und festhält. Bei der Gestaltung unseres Geschäftsmodells gehen wir von der Idee aus, dass dieses Projekt für uns profitabel ist. Unternehmer selbst benötigen die nötige Ausbildung, Finanzierung, Investoren … und ein tolles Team, das Sie in allen Abteilungen unterstützt.

Folgendes Wissen muss vorhanden sein:

DATEN DES SEKTORS

Angesichts der strategischen Bedeutung des Tourismus ist einer der bekanntesten Indikatoren die Hotelauslastung. In einem Businessplan werden die Daten festgelegt.

MARKTSTUDIEN

Bevor man über die Eröffnung eines neuen Hotels nachdenkt, ist es wichtig, die Konkurrenz in der Gegend zu studieren. Die beobachteten Daten geben interessante Hinweise auf die Gegenden, die für eine neue Niederlassung am Besten geeignet sind.

UNTERSCHEIDUNGSMERKMALE

Hotels haben viele Möglichkeiten, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben. Es kann innovative und praktische Dienstleistungen anbieten, kostengünstige Strategien anwenden oder im Gegenteil in die Luxusschiene wechseln, in der eine gute Gastronomie, Aussichten etc. die wichtigsten Merkmale darstellen. Diese können für Gäste später den Unterschied ausmachen.

UMSATZEINSCHÄTZUNG

Um sich ein Bild vom Umsatz eines Hotelprojekts zu machen, ist es notwendig, drei Haupteinkommenskategorien zu unterscheiden: Miete/Pacht, Restaurant und Zusatzleistungen. Die Schätzung der Einnahmen aus der Vermietung von Zimmern kann durch die Schätzung des Vermietungsgrades erfolgen, was wiederum eine Anzahl von Reisenden ergibt, die mit dem Durchschnittspreis eines Zimmers pro Person multipliziert werden kann. Für Restaurant-Dienstleistungen, wenn das Frühstück nicht in den Zimmerpreisen enthalten ist, wäre es notwendig, den Prozentsatz der Reisenden zu schätzen, die es in Anspruch nehmen würden. Die Nebenleistungen können auf der Grundlage eines Prozentsatzes des Verbrauchs der Gäste geschätzt werden.

INVESTITIONEN UND FINANZIERUNG

Ein Hotel stellt in der Regel eine sehr bedeutende Investition dar und kann eine externe Finanzierung erfordern. Es gibt die Möglichkeit des Mietens/Pachtens oder Kaufens. Aber im Allgemeinen ist es ein so spezifisches Geschäft und mit so vielen Investitionen verbunden, dass man sehr langfristig mieten/pachten oder gleich das Gebäude und Areal kaufen sollte. Andererseits ist es wichtig, im Rahmen dieser Anfangsinvestition das gesamte Betriebsmaterial der verschiedenen Abteilungen mit einzubeziehen. Die Höhe der Investition ist sehr variabel, abhängig von den Immobilienpreisen in der Region und vor allem von der Größe der Einrichtung. Neben dem Gebäude müssen Investitionen in Möbel und Computertechnik getätigt werden, wobei Reinigungswerkzeuge und andere notwendige Elemente nicht mitgerechnet werden.

AUFWANDS- UND KOSTENSCHÄTZUNGEN

Abgesehen von der Amortisation der Einrichtungen sind die Hauptkosten eines Hotels das Personal (Rezeption, Reinigung, Bar, Restaurant), Miete (wenn es sich nicht um ein Gebäude handelt), Versorgung (Strom, Wasser), externe Dienstleistungen ( Versicherung, Management, Reinigung von Handtüchern und Bettwäsche, etc.). Des Weiteren müssen zu Beginn die Eröffnungskosten wie Lizenzen, Werbekampagne, etc. zusätzlich zu allem Betriebsmaterial berücksichtigt werden. Wir müssen auch alle Kosten berücksichtigen, die mit dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen der Restaurierung verbunden sind.

ANDERE ASPEKTE, WELCHE VON BEDEUTUNG SIND

Im Tourismus ist es wichtig zu bedenken, dass die Positionierung im Internet strategisch wichtig ist, da die meisten Informationen inzwischen aus Informationsquelle aus dem Internet stammen.

Wenn Sie also darüber nachdenken ein Geschäftsmodell zu entwerfen und Ihr Hotelprojekt durchzuführen, können wir Ihnen helfen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: info@ihcshotelconsulting.com

Möchten Sie über Neuigkeiten und Ratschläge aus der Hotellerie informiert werden?

Wir helfen Ihnen, Ihr Hotelprojekt zu entwickeln und zu optimieren.

Die 1º Beratung erfolgt kostenfrei!
Hotel-Unternehmensberatung
Wir verwenden proprietäre und Drittanbieter-Cookies, um die Navigation der Benutzer zu analysieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiter browsen, akzeptieren Sie die Nutzung. Für weitere Informationen oder um herauszufinden, wie Sie die Einstellungen ändern können, klicken Sie auf Mehr Informationen