Home » Wie Steigern Wir Den Durch-schnittspreis Unserer Hotel-zimmer?
Wie Steigern Wir Den Durch-schnittspreis Unserer Hotel-zimmer?

Wie Steigern Wir Den Durch-schnittspreis Unserer Hotel-zimmer?

Die Aufgabe der Überwachung und das Steigern des Durchschnittspreises muss sorgfältig von einem Manager oder Hoteldirektor erfolgen.

Die Aufgabe der Überwachung und das Steigern des Durchschnittspreises muss sorgfältig von einem Manager oder Hoteldirektor erfolgen. Um dieses Ziel effizient zu erreichen, muss natürlich das gesamte Hotelteam involviert werden.

Heutzutage gibt es verschiedene Werkzeuge und Strategien um unseren Profit pro Zimmereinheit signifikant zu steigern. Diese Techniken gehen weit darüber hinaus nur einfach den Durchschnittspreis zu erhöhen und dieser Artikel soll ein paar von diesen Methoden vorstellen.

Erster Punkt: die Hotelhomepage (zu diesem Punkt empfehle ich unsere Artikel: Wie wird eine effiziente Hotelhomepage aufgebaut? und Buchungsmethoden für die Webseite.)

Zweifellos ist die Webseite der profitabelste Kanal für unsere Unterkunft. Mit Absicht reden wir vom Begriff -profitabel-, da der Verkauf über unseren eigenen Kanal uns die anfälligen Kommissionskosten an andere Buchungsportale erspart.

So ist es sehr wichtig viel Zeit und mögliche Ressourcen in unseren eigenen Verkaufskanal zu investieren.

Eine Verkaufssteigerung über unsere Webseite wird sich auswirken in:

  • einen positiven Einfluss auf unsere Gewinn-und Verlustrechnung
  • einen erhöhten Cash flow und eine Minimierung eines möglichen Darlehens, welches unsere Risiken minimiert.
  • Steigerung der Rentabilität pro Zimmereinheit oder den Betriebsgewinn pro zur Verfügung stehenden Zimmers.
  • Eine Verbesserung beim Verkauf von Extraleistungen im Hotel, welche uns helfen den Totalgewinn pro verfügbarem Zimmer zu erhöhen
  • Eine Hilfe für den Aufbau einer guten Database/Kundenstamms, welche den Verantwortlichen für das Kundenbeziehungs-Management zur Verfügung steht.
  • Hilfe für einen schnelleren Check-IN Prozess

Soziale Netzwerke und die Internetkommunikation

Heutzutage ist es fast unerlässlich eine Internetpräsenz in den Sozialen Netzwerken mit einer Managementstrategie für diese zu haben. Facebook und Twitter sind wichtig, wobei wir nicht die anderen Kanäle, wie TripAdvisor, Foursquare, Youtube, Lokale Webseiten und Blogs vergessen sollten. Die Internetkommunikation findet überall statt, so dass wir sicher gehen sollten, dass jemand die verschiedenen Kundenkontakt-Kanäle überwacht. Sogar in kleineren Hotels hat der verantwortliche Manager oft kaum oder keine Zeit, um die Kanäle und Medien weitestgehend zu überprüfen. Aber in den kommenden Jahren wird gerade dieses zu den Basisaufgaben eines jeden Community Managers gehören. Jeder der die Vorteile der Sozialen Netzwerke nicht nutzt, wird diesen Nachteil gegenüber den Mitbewerbern zu spüren bekommen. 

Online Reputation  

Wir müssen besonders unsere Reputation im Internet im Blick haben, da die Sozialen Netzwerke das Kaufverhalten unserer Kunden beeinflusst und für 51% der Reservierungen wichtig sind.

Einige Faktoren, die eine Rolle laut TripAdvisors TripBarometer spielen:

– 93% aller Reisenden dieser Welt sagen, dass Online Bewertungen einen Einfluss auf ihre Entscheidung zur Reservierung haben.

  • 51% aller Reisenden dieser Welt veröffentlichen ihre eigenen Kommentare zur Unterkunft nach Reiseende.

Bessere Beziehungen, mehr Vorteile  

Heutzutage ist eine der Schlüsselrollen in der Welt des Revenue Managements die Kundenbeziehung. Wir sollten nicht versuchen alles alleine zu machen, sondern Zeit investieren, um eine starke Bindung mit unseren Verkaufspartnern, wie Reiseagenturen, Reiseveranstaltern, Konsortien und anderen Kooperationspartnern aufzubauen. Beziehungen sind alles, also sollten wir nicht zögern, so viel Zeit wie nötig in den Aufbau dieses wichtigen Aspekts jedes Marketing Plans zu legen.

Erhöhe den Durchschnittspreis des Hotels

Etabliere Ziele und den Etat im Voraus

Jetzt ist die richtige Zeit für das Revenue Management und die Budgetziele für das kommende Jahr. Es ist wichtig sich für die Budgetvorgaben genug Zeit zu nehmen, eventuell auftretende Probleme einzukalkulieren und Schwierigkeiten einzuplanen.

Um die Zielvorgaben und das Zielbudget geeignet zu setzen, nimmt man am besten als Referenz die letzten 2 Geschäftsjahre.

Beachtet ihr alle genanten Punkte dieses Artikels und involviert diese in den Budgets, inklusive SEO, PPC und den Sozialen Netzwerkstrategien.

Erstellen einer Revenue Management Kultur

Revenue Management bietet viele Vorteile für die Bereiche, in die es implementiert wird. Viele dieser Vorteile sind wirtschaftlicher Art, aber nicht alle von ihnen.

Für eine optimale Einführung einer Revenue Management Kultur in einem Hotel oder Resort ist es unverzichtbar das Personal zu involvieren, zu schulen, zu motivieren und zu ermutigen.

Diese Vorgehensweise wird nicht nur helfen den Durchschnittspreis, sondern auch das Engagement des Teams erhöhen.

Auf diese Weise werden wir nicht nur die Einnahmen pro Zimmereinheit erhöhen, sondern auch den Totalgewinn pro verfügbarer Zimmereinheit. In unserem nächsten Artikel werden wir uns tiefergehend mit dem Revenue Management beschäftigen.

Ein guter Business Plan

Dies ist der genaue Unterschied zwischen der Vermarktung eines Hotels oder der Einführung des Revenue Management.

In der Zusammenfassung stellen wir fest, dass die Verkaufsabteilung diejenige ist, die sich um die Nachfrage kümmert, während das Revenue Management diese managt.

Sehr wichtig: die Servicequalität

Wenn wir in der Lage sind einen hohen Qualitätsstandard zu pflegen und ein gutes Betriebsklima zu erzeugen, wird sich dies positiv auf das Business auswirken und damit auch auf den Durchschnittspreis. Auf die Wichtigkeiten unserer Online und Offline Reputation brauchen wir nicht weiter einzugehen, da wir darüber bereits berichtet haben.

Wir sollten nicht vergessen, dass wir speziell in Hotels oder Urlaubsresorts Erlebnisse verkaufen. Ein Hotel, welches keinen Wert auf die Servicequalität legt, kein gutes Betriebsklima erzeugt, keine Implementierung von bestimmten Standards betreibt und Teamschulungen vernachlässigt, wird kaum in der Lage sein, die Kundenerwartungen zu erfüllen.

In diesem Artikel haben wir anschaulich erklärt, welches die Basiswerkzeuge sind, um den Durchschnittspreis zu erhöhen, während wir unsere Marktposition festigen. Auf diese Art und Weise werden wir die kurzfristig gesetzten Ziele verbessern, während wir einen Business Plan mit guten Perspektiven für kurz- und langfristige Pläne entwickeln.

In unserem nächsten Artikel werden wir die Wichtigkeit einer guten Revenue Management Kultur in einem Hotel oder einem individuellen Resort diskutieren. Wir werden in diesem Zuge die Vorteile, genauso wie zu beachtenden Aspekte dieser Kultur erklären.

Wir hoffen, dass Euch dieser Artikel gefallen hat und das er Euch helfen wird die schwierige Aufgabe der Erhöhung des Durchschnittspreises in einem Hotel oder Resort zu bewältigen. Wenn Euch dieser Blog nützlich war oder ihr ihn interessiert verfolgt habt, bitte teilt ihn und lasst andere davon wissen!

Möchten Sie über Neuigkeiten und Ratschläge aus der Hotellerie informiert werden?

Wir helfen Ihnen, Ihr Hotelprojekt zu entwickeln und zu optimieren.

Die 1º Beratung erfolgt kostenfrei!
Hotel-Unternehmensberatung
Wir verwenden proprietäre und Drittanbieter-Cookies, um die Navigation der Benutzer zu analysieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiter browsen, akzeptieren Sie die Nutzung. Für weitere Informationen oder um herauszufinden, wie Sie die Einstellungen ändern können, klicken Sie auf Mehr Informationen